Vorwort

Die Leute lieben Tageslicht. Unbewusst und unterbewusst suchen wir sonnige Plätze und verbringen wir sehr gern Zeit im Tageslicht. Aber über diesen Wunsch haben wir einigen greifbaren Vorteile, wenn wir Tageslicht in Gebäude hinzufügen.

Einige Forschungen haben gezeigt, dass das Tageslicht die Arbeitnehmer angenehmer und produktiver macht. Reduziertes Fernbleiben vom Arbeitsplatz, Befriedigung der Arbeitnehmer und höhere Produktivität sind die Vorteile, auf die sich wegen Tageslichtverwendung stützten. Wenn die Produktivität nur 1% wächst, gibt sie einem Betrieb genug finanzielle Ersparnisse, um die gesamte Stromrechnung zu bezahlen.

Aus diesem Grund bezieht sich unsere Lebensqualität, mehr oder weniger auf die Tageslichtmenge direkt, zu der wir Zugang haben und die wir genießen.

Trotzdem verursachen die traditionellen Tageslichttechniken den Bauunternehmern eine ganze Reihe von unvermeidbaren Problemen. Wenn man Blendung, Sonnenwärmeaufnahme und Wärmeverlust durch Gläser leiten soll, werden sie riesige Probleme, besonders wenn man versucht, die höchste Tageslichtmenge in Gesundheits- und Gewerbegebäude und Schulen weltweit zu nutzen.

Das Solarspot-Tageslichtrohrsystem (TDS) kann weit diese Probleme lösen. Die Solarspot-Systeme schaffen eine verbreitete Tageslichtquelle und sie erhellen gleichmäßig Oberfläche in allen Richtungen. Zudem werden Sonnenwärmeaufnahme und Wärmeverlust potentiell beseitigt und so können die Innenumgebungen die gewünschten Komfortniveaus mit einem reduzierten Energiebedarf sowohl für Kühlung als auch für Heizung erreichen.

Wenn man die Stromabhängigkeit reduziert, wird auch die Flimmernmenge reduziert, d.h. die sehr schnelle Schwankungen der Lichtniveaus, die wegen Wechselspannung im elektrischen Licht passieren können. Flimmern verursachen eine Reihe von Gesundheitsproblemen, wie Kopfschmerzen, Augenbelastung und Aufmerksamkeitsdefizitprobleme. Ein Vorteil des Tageslichtes ist auch kein Flimmern.

Trotzdem sind Flimmern der wichtigste Grund von Augenbelastung der modernen Büroangestellten nicht, die von Tageslicht entfernt sind. Die Augen sind Muskeln und so wie alle anderen Muskeln in unserem Körper, wenn sie in derselben Position für eine längere Zeit bleiben, werden sie schnell angestrengt. Die Arbeitsplätze, die komplett mit elektrischem Licht beleuchtet werden, sind ständig dem Licht unterworfen. Deshalb werden die Augenmuskeln in derselben Position potentiell stundenlang bleiben. Das ist völlig das Gegenteil der Bedingungen, denen unsere Augen sich angepasst haben, um in Innenräume zu arbeiten.

In einer Umgebung, die mit Tageslicht beleuchtet wird, ändern die Lichtniveaus immer wieder, auch nur leicht. Und jedes Mal ändert das Licht, werden die Augen sich anpassen: die Muskeln üben sich und Augenbelastung und –müdigkeit werden vermeidet. Wenn man ein Solarspot-TDS-System in einem Arbeitsplatz hinzufügt, können Augenbelastung und –müdigkeit bezeichnenderweise reduziert werden. Gleichzeitig werden die Arbeitsleistung, Konzentration und Produktivität verbessert.

Entdecken Sie wie ein Solarspot-Tageslichtsystem bezeichnenderweise Ihre Umgebung verbessern kann. Rufen Sie uns heute für weitere Informationen unter der Nummer +39 0332 700137 an.